Krankenzusatz-Versicherung

Informationsportal zum Thema Zusatzversicherung

FAQ

Wichtige und häufig gestellte Fragen & Antworten zur Krankenzusatzversicherung.

Kann ich die Beiträge steuerlich absetzen?

Eine gute Nachricht für Verbraucher:

Ja, die Beiträge für die private Krankenzusatzversicherung können steuerlich geltend gemacht werden.

Hierbei handelt es sich schließlich um eine Vorsorgemaßnahme, die der Staat auch unterstützt und befürwortet. Wer außerdem nach dem 31.12.1957 geboren ist, kann bis zu einer Grenze von 184 Euro auch die Beiträge für die Pflegezusatzversicherung steuerlich absetzen.

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich

Zurück zu den Fragen und Antworten